Bewertungsfunktion

Mit der Bewertungsfunktion ermöglichen Sie Ihren Kunden schnell und einfach, den Besuch bei Ihnen zu bewerten. Bewertungen zeigen Ihnen, was die Kunden von Ihrem Geschäft halten. Sie können Bewertungen für Ihre interne Qualitätssicherung nutzen oder auch für Marketingzwecke auf Ihrer Onlinebuchungsseite veröffentlichen.

In diesen Bereich gelangen Sie über Einstellungen > Bewertungen
Sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, kann sie über „Einstellungen > Funktion hinzufügen“ aktiviert werden.

 

Kunden machen sich im Internet ein Bild von Ihrem Laden/Salon, den Produkten und dem Service, bevor sie bei Ihnen einen Termin buchen oder sich auf dem Weg in Ihr Geschäft machen. Aus diesem Grund sind die Kundenbewertungenperfekt geeignet, Neukunden die. Umso wichtiger ist es auf die Bewertungen Ihrer Kunden zu reagieren, die auszuwerten. So werden Sie immer ein klares Bild davon haben, was die Kunden von Ihrem Geschäft, Service oder Produkt halten.

1) Bewertungen aktivieren

  1. Gehen Sie auf Einstellungen > Bewertungen. Sollte diese Funktion noch nicht aktiv sein, können Sie sie unter „Funktion hinzufügen“ aktivieren.
  2. Im Einstellungen-Reiter der Funktion können Sie verschiedene Parameter Ihrer Bewertungsfunktion festlegen.
  3. Wir empfehlen, die Bewertungen erst in der Onlinebuchung einzublenden, wenn Sie bereits einige aussagekräftige Bewertungen erhalten haben.

Alle Anzeigeparameter:


Externe Bewertungen
Grundsätzlich werden über den Bewertungslink in der E-Mail Bewertungen für Ihre Belbo-Onlinebuchung gesammelt. Sollten Sie Bewertungen für eine andere Plattform (Google, Facebook …) wünschen, können Sie hier das Ziel des Bewertungslinks ändern. Mehr dazu, wie Sie die Links für externe Plattformen erstellen, erfahren Sie hier.

Der in der E-Mail bereits angelegte Bewertungslink leitet ab sofort auf das neu definierte Ziel weiter.


Bewertungsoption
Erlaubt neben der Bewertung des Mitarbeiters auch eine allgemeine Bewertung für den Standort. So können Sie unterscheiden, was Ihr Kunde zur konkreten Behandlung und allgemein zu Ihren Unternehmen denkt.

Anzeige
Legen Sie hier fest, an welchen Stellen Ihre Bewertungen innerhalb der Onlinebuchung gezeigt werden. Wir empfehlen, die Bewertungen erst in der Onlinebuchung einzublenden, wenn Sie bereits einige aussagekräftige Bewertungen erhalten haben.

Benachrichtigung
Legen Sie hier fest, ob bei einer neuen Bewertung eine E-Mail an die Adresse geschickt wird, welche unter Einstellungen > Standorteinstellungen hinterlegt ist.

Bewertungssymbol
Legen Sie hier das Symbol fest, welches die Höhe der Bewertung anzeigt. Normalerweise ist dies eine Reihe von Sternen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, ein anderes Symbol zu wählen, welches zur Ihrem Unternehmen passt:



2) Automatische E-Mail-Kampagne bearbeiten

Bewertungslink testen
Der Bewertungslink in Ihrer Mail funktioniert nur korrekt, wenn er mit einem echten Termin verknüpft ist. In der Testmail wird der Link als %RATE_APPOINTMENT% dargestellt und ist nicht mit Ihrer Bewertungsseite verlinkt. Am einfachsten testen Sie die Mails, indem Sie vorgehen wie in „Punkt 3) Manuelle Bewertungsanfrage im Kundentermin“ beschrieben und sich selbst eine Bewertungsanfrage für einen Termin senden.

Sie können automatische Bewertungsanfragen erstellen, welche per Mail an Ihre Kunden verschickt werden, nachdem diese einen Termin in Ihrem Unternehmen hatten. Wie Sie eine manuelle Bewertungsanfrage direkt aus Ihrem Kalender versenden erfahren Sie weiter unten.

  • Nach Aktivierung der Funktion ist bereits eine Kampagne für alle Kunden hinterlegt. Diese finden Sie im Reiter „E-Mails“.
  • Bearbeiten Sie den E-Mail-Text, den Ihre Kunden als Bewertungsanfrage erhalten sollen.
  • Sollten Sie verschiedene Bewertungsanfragen an bestimmte Kundengruppen senden wollen, löschen Sie die vorhandene Kampagne und legen eine neue an.

Neue Kampagne anlegen


Bewertungsanfrage
Hier können Sie Ihre Bewertungsanfragen selber erstellen und gestalten.In dem Feld “ Name der E-Mail Kampagne“ schreiben Sie den internen Namen Ihrer Bewertungsanfrage. Das kann zum Beispiel nur „Bewertungsanfrage 2020“ sein oder ein Satz wie „Bewertung VIP-Kunden“. Dieser Name dient der Unterscheidung Ihrer Kampagnen und ist für Ihre Kunden nicht sichtbar.

Kundenstatus
Beim Kundenstatus können Sie auswählen, ob diese Bewertungsanfrage nur bestimmte Kundengruppe bekommen wie z.B. nur neue Kunden. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden alle Kunden mit Marketingfreigabe angeschrieben.

Zeitraum
Hier stellen Sie den Zeitraum ein. Sie wählen aus wie viele Tage nach dem letzten Termin  der Kunde Ihre Bewertungsanfrage erhält.

E-Mail Design
Wählen Sie das E-Mail-Design Ihrer Bewertungsanfrage aus.

Inhalt & Design

Die Bewertungsanfragen welche Sie per E-Mail Ihren Kunden verschicken, können Sie sehr einfach und schnell selber gestalten. Nachdem Sie eine Bewertungsanfrage erstellt haben, klicken Sie auf die gewünschte Bewertungsanfrage und fangen Sie mit der Gestaltung Ihrer E-Mail an.


Allgemein
Unter dem Punkt „Allgemein“ haben Sie allgemeine Informationen Ihrer Bewertungsanfragen wie z.B. Kampagnen Name, Sende Status etc.

Inhalt & Design
Hier gestalten Sie Ihre Bewertungsanfrage, so wie der Kunde sie am Ende per E-Mail bekommt.

  1. E-Mail Betreff Im E-Mail Betreff schreiben Sie am besten einen Satz wo der Kunde sofort erkennen kann worum es in Ihrer E-Mail geht, z.B. „Bitte bewerte deinen letzten Termin“. Mit diesem Satz weiß der Kunde sofort um welches Thema oder Anliegen es in dieser E-Mail Kampagne geht.
  2. Kopfbild: Hier wird standardmäßig Ihr unter Einstellungen > E-Mail und SMS-Vorlagen > Design angelegten Kopfbild genutzt. Sie können es für die Bewertung jedoch auch austauschen.


Anhang
Falls Sie ein Dokument oder ein Gutschein/Rabatt in Ihrer E-Mail mitschicken wollen, klicken Sie dafür auf den „+Dokument“ Button und wählen ihr gewünschtes Dokument aus.

Filter
Hier können Sie die Empfänger Ihrer Bewertungsanfrage nach weiteren Kriterien filtern.

Status
Hier ist eine Liste an potenziellen Empfänger Ihrer E-Mail Kampagne bzw. da sind alle Ihre Kunden aufgelistet, die eine E-Mail Adresse und eine E-Mail und SMS Kampagne zugestimmt haben.
Versendet: Unter Versendet können Sie Ihren E-Mail Versandstatus nachsehen bzw. Name der Kunden den Sie E-Mail verschickt haben und Datum und Uhrzeit.

3) Manuelle Bewertungsanfrage im Kundentermin

Sie können die Bewertungsanfrage auch manuell versenden.

  1. Klicken Sie im Kalender auf den Termin der Kundin, welcher Sie die Anfrage senden möchten.
  2. Klicken Sie auf „Optionen“
  3. Wenn Sie mehrere Bewertungskampagnen angelegt haben, wählen Sie die gewünschte Kampagne aus – falls Sie nur eine Kampagne angelegt haben, wir diese sofort verschickt.

4) Auswertung der Bewertungen


Alle Bewertungen

  • Alle Bewertungen: Hier haben Sie Liste aller Bewertungen die Sie auf Ihre Buchungsseite erhalten haben.
  • Hervorgehoben Liste aller Bewertungen die Sie hervorgehoben haben.

  • Nicht angezeigt: Liste aller nicht angezeigten Bewertungen die dementsprechend auch nicht mehr auf Ihrer Buchungsseite sichtbar sind.
  • Auf eine Bewertung antworten: Falls Sie auf eine Bewertung reagieren wollen bzw. antworten, dann klicken Sie auf „Alle Bewertungen“ und wählen Sie eine Bewertung aus. In dem Fenster „Bewertung“ haben Sie erstmal Allgemeine Informationen wie Bewertungstext, Datum der Bewertung und Rating. Hier ist wichtig Name des antwortender Mitarbeiter auszuwählen und in dem Feld „Antworttext“ eine Antwort zu schreiben. Unter dem Antworttext haben Sie Möglichkeit die Bewertung mit Ihrer Antwort hervorzuheben oder die nicht anzuzeigen. Anschließend auf „Speichern“ klicken.


Auswertung

  • Auswertung Ihrer Bewertungen Unter „Auswertung“ bekommen Sie eine Statistik bzw. eine Auswertung Ihrer Bewertungen. Die Vertikale Zahlen zeigen wie viele Bewertungen Sie auf Ihrer Buchungsseite insgesamt haben. Die horizontale Zahlen sind Ihr Rating, die zeigen wie viele von Bewertungen mit einem Stern, zwei oder fünf Sterne markiert sind.