Terminnachbereitung

Mit den Einstellungen in der Terminnachbereitung haben Sie die Möglichkeit automatische Blockierungen an das Ende eines Termins anzufügen. Diese werden zeitlich blockiert und verhindern einen direkten Folgetermin. Ziel könnte hierbei sein:

  • Erholungszeit für Mitarbeiter
  • Erholungszeit für Kunden
  • Aufräumarbeiten von Räumen
In diesen Bereich gelangen Sie über Einstellungen > Nachbereitungszeiten
Sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, kann sie über „Einstellungen > Funktion hinzufügen“ aktiviert werden.

Je nach Ziel können Sie verschiedene Optionen auswählen, die zum Teil nur dann relevant sind, wenn mehrere Mitarbeiter oder Ressourcen im Termin beteiligt sind.

Im Folgenden betrachten wir die folgende Leistung:

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 14.57.21

Auswirkung der Option „Alle Mitarbeiter und Ressourcen blockieren“

AktivNicht aktiv
Bildschirmfoto 2016-03-11 um 14.58.00Bildschirmfoto 2016-03-11 um 14.58.54

  • Beide Mitarbeiter haben eine Erholungszeit und können ggf. den Raum aufräumen oder den Kunden betreuen.

  • Lediglich der gebuchte Mitarbeiter erhält eine eingetragene Pause. 
  • Beteiligte Mitarbeiter stehen somit wieder sofort zur Verfügung.

Auswirkung der Option „Nur zuletzt verwendete Ressource und Mitarbeiter blockieren“

AktivNicht aktiv
Bildschirmfoto 2016-03-11 um 16.25.16Bildschirmfoto 2016-03-11 um 16.25.41

  • Nur der zuletzt verwendete Raum wird blockiert.
  • Meistens wird diese Option verwendet, wenn der Kunde eine Erholungszeit erhalten soll.

  • Alle Räume werden am Ende blockiert.
  • Meistens wird diese Option verwendet, wenn der Mitarbeiter erst am Ende Zeit hat, die Ressourcen nachzubereiten.

 Tipp: Einzelne Leistungen können über den Eigenschaften-Reiter der Leistung von den automatischen Pausen ausgeschlossen werden.