SumUp Kartenzahlungen in Belbo

Wenn sie das Belbo Kassensystem nutzen, können Sie beliebige Zahlarten akzeptieren, welche in Belbo buchhalterisch korrekt verbucht werden können. Bei einigen Zahlarten kann es Besonderheiten geben.

Kartenzahlungen mit SumUp

Mit Belbo können Sie Zahlungen per SumUp korrekt verbuchen. Sie können SumUp also als Kartenterminal mit Belbo nutzen.
Allerdings kann SumUp nicht direkt mit Belbo verknüpft werden. Dies bedeutet, dass Belbo keine Zahlungssummen an Ihr SumUp-Gerät schicken kann. Dies liegt daran, dass SupUm keine gängige ZVT-Schnittstelle anbietet, wie bei den meisten EC-Geräte-Anbietern in Deutschland üblich.

Die Verbuchung von Zahlungen per SumUp verläuft wie folgt:

  1. Klicken Sie auf den zukassierenden termin in der Kasse und wählen Sie in den Zahlungsarten „EC“ aus.
  2. Beachten Sie dabei den zu zahlenden Betrag und geben Sie ihn manuell in das SumUp-Gerät ein.
  3. Nach erfolgter Zahlung durch den Kunden klicken Sie auf „(Betrag X) per EC gezahlt“
  4. Die Zahlung ist korrekt verbucht.

Wenn Sie die manuelle Eingabe auf dem EC-Gerät als potentielle Fehlerquelle vermeiden möchten, können Sie sich für ein EC-Gerät mit ZVT-Schnittstelle entscheiden. Dazu gehören beispielsweise aktuelle Ingenico- oder CCV Geräte.