Trinkgeldregeln

Sie können Trinkgeld per korrekt verbuchen, egal ob es in Bar, per Kartenzahlung oder mit dem Gutscheinrestwert gegeben wird.
Bitte besprechen Sie mit dem Steuerbüro, welche Ihrer Mitarbeiter Ihr Trinkgeld versteuern müssen.

In diesen Bereich gelangen Sie über Einstellungen > Trinkgeldregeln
Sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, kann sie über „Einstellungen > Funktion hinzufügen“ aktiviert werden.

Trinkgeldregeln einrichten

  • Trinkgeld buchen: Legen Sie hier das Konto fest, auf welches Trinkgeldzahlungen verbucht werden sollen.
  • Rückgeld bei Kartenzahlung: Legen Sie fest, ob Überzahlungen aus der
    Kasse herausgebucht werden sollen. In diesem Falle wird der zu entnehmende Betrag im Kassiervorgang angezeigt und muss durch den Mitarbeiter aus der Kasse genommen werden. Mehr dazu erfahren Sie unten auf dieser Seite.

Übersicht

Setzen Sie in der Übersicht ein Häkchen bei den Personen, deren Trinkgeld versteuert werden muss.

Trinkgeld per EC-Karte buchen

Falls in Ihrem Unternehmen auch Trinkgeldzahlungen per EC- oder Kreditkarte erfolgen, können diese in Belbo korrekt verbucht werden.

  1. Klicken Sie in der Zahlungsartauswahl auf die gewünschte Kartenzahlungsart.
  2. Geben Sie in das Nummernfeld die tatsächlich gezahlte Summe inklusive Trinkgeld ein.
  3. Klicken Sie auf die grüne Bestätigungsschaltfläche.

Anschließend muss das gezahlte Trinkgeld der Barkasse entnommen werden!

Im Kassensystem wird das Trinkgeld aus der Bargeldkasse ausgebucht, sodass der Kassenstand des Abends die Trinkgeldentnahme berücksichtigt.

Eine ausführliche Kassendokumentation können Sie hier herunterladen.