Kasse: Bondesign

1. A4-Rechnungen

Grundsätzlich ist für jede Rechnung ein Bon verfügbar, welcher über Ihren Bondrucker ausgegeben werden kann. Zusätzlich können Sie Rechnungen im A4-Format erstellen. Sobald diese Funktion aktiviert ist, erhalten Sie eine neue Schaltfläche in der Kasse, über welche Sie A4-Rechnungen per PDF entweder per Mail an den Kunden senden oder auf einem geeigneten Drucker ausdrucken können.

2. Steuernummer und Umsatzsteuer-ID

Hier können Sie diejenigen Daten angeben, welche auf Ihren Bons angezeigt werden sollen.

3. Accountname

Sollte Ihr Unternehmensname von Ihrem Standortnamen abweichen, können Sie hier den Unternehmensnamen verbergen. Den korrekten Namen können Sie im Rechnungskopf eintragen oder in der Logografik mit angeben.

4. Adresse und Telefon

Wenn hier nicht anders angegeben, wird die Standortadresse genutzt. Füllen Sie dieses Feld also nur aus, wenn Ihre Standortadresse von der Adresse des ausgewiesenen Rechnungsstellers auf den Rechnungen abweichen soll.

5. Rechnungsfelder, Struktur und A4-Elemente

Geben Sie hier weitere Inhalte für Ihre Bons und A4-Rechnungen ein. Sie können zum Beispiel auf aktuelle Angebote oder auf Ihre Website aufmerksam machen sowie ein Logo hochladen.
Logografiken sollten schwarz-weiß sein und über einen hohen Kontrast verfügen, sodass Ihr Drucker sie korrekt darstellen kann.

Eine ausführliche Kassendokumentation können Sie hier herunterladen.