mPOP Kasseninstallation für Mac

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre mPOP-Kassenlade auf einem Mac-Computer installieren und mit Belbo verbinden. Sollten Sie Windows nutzen, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Sie können Ihre mPOP Kasse mit Belbo verbinden, um schneller Bons zu drucken und per Klick die Kassenlade zu öffnen. Bitte befolgen Sie folgende Schritte:

  • Schritt 1: mPOP-Installation
  • Schritt 2: Test
  • Schritt 3: Satellite-Installation und Anbindung an Belbo

Ihre Star mPOP Kasse kann per USB-Kabel an Ihren Computer angeschlossen werden. Dieses Kabel wird nicht mitgeliefert und muss daher separat bestellt werden. Hier können Sie dies vornehmen.

Schritt 1 von 3: Installation

  1. Laden Sie die Treibersoftware von mPOP herunter: Treiber herunterladen. Wählen Sie hier die folgende Datei:
  2. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei und öffnen Sie im Ordner „Driver“ die Datei „starcupsdrv-4.4.0.pkg“
  3. Schließen Sie die Datei laut Anweisung ab. Der Computer muss eventuell neu gestartet werden.
  4. Nun verbinden Sie den Computer durch das USB-Kabel mit der Kasse.
  5. Schalten Sie den Drucker nun an. Der Schalter befindet sich auf der linken Außenseite, etwas unterhalb der Verkleidung.
  6. Anschließend oben rechts auf die Lupe klicken und nach „Drucker & Scanner“ suchen
  7. Falls der Drucker noch nicht auftaucht: Plus-Icon für „Drucker hinzufügen“ anklicken und den mPOP Drucker auswählen

Drucker testen

  1. Öffnen Sie ein Textprogramm („Text Edit“ oder „Pages“) und geben Sie einen kurzen Text ein, zum Beispiel „Test“.
  2. Wählen Sie dann in der Navigation den Punkt „Ablage“ und dort den letzten Punkt „Drucken“.
  3. Sehen Sie Ihren mPOP Drucker in der Druckerauswahl? Gutes Zeichen! Auswählen und Drucken. Ansonsten prüfen Sie die Treiberinstallation oder wiederholen Sie diese gegebenenfalls. 
  4. Ist der Bon angekommen? Auch wenn der Testdruck sehr klein ist – sobald der Drucker etwas ausspuckt, sollte dieser Schritt geklappt haben!

Schritt 2 von 3: Belbo Satellite installieren

  1. Installieren Sie die Belbo Satellite-Software, bevor Sie den nächsten Schritt ausführen:
    • Nach dem Download des Treibers klicken Sie doppelt auf die .dmg-Datei, welche Sie heruntergeladen haben. Darauf öffnet sich folgender Dialog:belbo-mpop-mac-treiber1.png
    • Ziehen Sie die Satellite-App wie auf der Abbildung gezeigt in den Programme-Ordner und klicken Sie anschließend doppelt auf das blaue Ordner-Symbol, um den Ordner zu öffnen.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Belbo-Satellite-Icon und wählen Sie „Öffnen“ und bestätigen Sie die Installation erneut mit „Öffnen“. Sollte Ihr Computer Ihnen eine Warnung zeigen, bestätigen Sie bitte mit „OK“, dass Sie die Anwendung ausführen möchten.
    • Danach sehen Sie in der oberen Systemleiste ein Belbo Icon. Durch Klick auf das Symbol (siehe Abbildung) sehen Sie die verfügbaren Optionen. Aktivieren Sie hier den Autostart, so dass die Applikation auch nach Computer-Neustart automatisch nutzbar ist. Dafür einmal auf „Autostart“ klicken. Sollte die Option ausgegraut sein, klicken Sie erneut auf das Belbo-Satellite-Icon, da die Aktivierung der Option beim ersten Start einen Moment dauern könnte, bis diese Option aktivierbar ist.
  2. Öffnen Sie in Ihrem Belbo-Kalender den Menüpunkt „Einstellungen“ und geben Sie in das Suchfeld „Druckeranbindung“ ein, um das Modul aufzurufen. Aktivieren Sie diese Funktion, wenn sie noch nicht aktiv ist.

Schritt 3 von 3: Druckeranbindung

  1. Gehen Sie in Ihrem Belbo-Kalender auf „Einstellungen“.
  2. Geben in das Suchfeld im Kopfbereich der Seite den Begriff „Druckeranbindung“ ein und öffnen Sie die Funktion „Druckeranbindung“.
  3. Wechseln Sie in den Reiter „Druckerkonfiguration“.
  4. Wechseln Sie in den Reiter „Druckerkonfiguration“.
  5. Wählen Sie unter „Druckertyp“ Ihr Druckermodell aus.
  6. Geben Sie die Adapter-URL ein, falls diese noch nicht ausgefüllt ist. In der Regel ist das http://localhost:9998/printToPrinter
  7. Gehen Sie auf „Drucker einrichten“, um den installierten Drucker zu finden.
  8. Geben Sie Ihren Drucker frei und fügen Sie ihn anschließend zu Belbo hinzu.
  9. Eine ausführliche Beschreibung zur Druckeranbindung finden Sie hier.

Jetzt können Sie einen Kassiervorgang starten und einen Bon drucken.