Regelmäßige Arbeitszeiten

Wenn Ihre Mitarbeiter in regelmäßigen Schichten arbeiten, können Sie die für eine Woche eingetragenen Arbeitszeiten auf die folgenden Wochen übertragen. So sparen Sie sich das regelmäßige Eintragen von bestimmten Arbeitszeiten.

Hier erfahren Sie, wie Sie Dienstpläne für Ihre Mitarbeiter anlegen, bevor Sie diese übertragen können.

Arbeitszeiten der Mitarbeiter übertragen

  1. Wählen Sie in der Navigationsleiste den Dienstplan aus.
  2. Wählen Sie in dem horizontal angegeben Kalender die Woche aus, die sie übertragen wollen.
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Mitarbeiter. Es öffnet sich eine Eingabemaske, in der die vorher ausgewählte Woche angezeigt wird.
  4. Neben der Wochenüberschrift und neben jedem Mitarbeiter finden Sie in der Auswahlbox die Option „Arbeitszeiten übertragen“.
  5. Es öffnet sich ein Dialog, in dem Rhythmus und die Anzahl der zu übertragenden Arbeitszeiten angezeigt werden.
  6. Geben Sie Ihre gewünschten Angaben ein und bestätigen Ihre Auswahl mit „speichern“.

Arbeitszeiten der Räume und Geräte übertragen

  1. Wählen Sie in der Navigationsleiste den Dienstplan aus.
  2. Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche „Alle Mitarbeiter“ und wählen Sie die gewünschte Gruppe oder einzelne Ressource aus, welche übertragen werden soll.
  3. Wählen Sie in dem horizontal angegeben Kalender die Woche aus, die sie übertragen wollen.
  4. Neben der Wochenüberschrift und neben jedem Mitarbeiter finden Sie in der Auswahlbox die Option „Arbeitszeiten übertragen“.
  5. Es öffnet sich ein Dialog, in dem Rhythmus und die Anzahl der zu übertragenden Arbeitszeiten angezeigt werden.
  6. Geben Sie Ihre gewünschten Angaben ein und bestätigen Ihre Auswahl mit „speichern“.

 Wenn Sie einmalige Änderungen vornehmen wollen, finden Sie hier die Anleitung.