Erste Schritte

Herzlich willkommen,

um Ihnen den Start so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir Ihren Zugang normalersweise bereits mit Demo-Mitarbeitern, -Leistungen und Terminen befüllt.

Um nun den regulären Start zu erleichtern, habe wir Ihnen hier zusammengestellt, welche Schritte Sie als nächsten tun müssen, um mit dem Einsatz des Kalenders zu starten.


1. Mitarbeiter definieren

Löschen Sie gegebenenfalls bestehende Mitarbeiter und fügen Sie anschließend Ihre Mitarbeiter und Ressourcen hinzu.


2. Dienstplan definieren

Um im Kalender die Verfügbarkeiten der Mitarbeiter einsehen zu können, müssen Sie zunächst Ihre Dienstpläne festlegen. Hier können Sie Schichtpläne definieren und Arbeitszeiten wiederholen.

Tipp
Bevor Sie die Arbeitszeiten festlegen, legen Sie am Besten im Bereich Feiertage Ihre Feiertagskonfiguration ein, damit gleich alle Tage freigelassen werden.

3. Dienstleistungen konfigurieren

Um bei der Termineintragung alle angebotenen Dienstleistungen direkt auswählbar zu haben, müssen Sie diese konfigurieren. Hierfür müssen die bestehenden Leistungsgruppen entfernt werden und so dass Sie dann Ihre Leistungen hinzufügen können:


Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, können Sie fortfahren und die Termine in den Kalender übertragen. Hierfür ist es gegebenenfalls notwendig verschiedene Kalendereinstellungen zu optimieren, um Ihren Prozess optimal abzubilden.

Weiterführende Themen: