Alles zum Thema: Kalender

Terminfarbe

Die Terminfarbe im Kalender lässt sich durch viele Einstellungen beeinflussen. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben.

Manuelle Farbauswahl im Termindetail

Grundsätzlich können Sie die Terminfarbe selbst beeinflussen, wenn die Terminfärbung in Ihren Einstellungen aktiv ist. Die dazugehörigen zur Auswahl stehenden Farben können Sie in den Termineingabeeinstellungen bearbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Kalendereinstellungen: Termineingabe – Farben

Färben nach Leistungsfarbe

Wenn Ihre gewählte Leistung eine Farbe zugeordnet ist, kann der Termin entsprechend auch automatisch eingefärbt werden. Diese Farbe kann aber auch weiterhin manuell überstimmt werden.

Preise und Leistungen bearbeiten: Eigenschaften

Färben nach Terminstatus

Termine, die einen wichtigen Terminstatus haben, können auch speziell eingefärbt werden. Hierzu gehören:

  • Ausgefallene Termine: Im Bereich „Kalendereinstellungen“ -> „Termindarstellung“ auswählbar
  • Mitarbeiter krank: Im Bereich „Kalendereinstellungen“ -> „Termindarstellung“ auswählbar

    • Kassierte Termine

      In den Kasseneinstellungen können Sie festlegen, dass kassierte Termine eine bestimmte Farbe haben.

      Beliebiger Mitarbeiter

      Sie können in den Onlinebuchungseinstellungen festlegen, dass ein Termin eine bestimmte Farbe hat, wenn der Kunde in der Buchung „Beliebiger Mitarbeiter“ gewählt hat. Das ist ein Signal dafür, dass der Termin auch zu einer anderen Kollegin geschoben werden kann, ohne dass der Kunde enttäuscht ist.

      Spezialfall: Färben nach Mitarbeiter

      Falls Ihre Termine nicht nach Leistung oder Status gefärbt werden soll, sondern abhängig vom Mitarbeiter eingefärbt werden soll, können Sie diesen sehr speziellen Modus nutzen. Vorteile bietet dieser Modus nur für Standorte mit vielen Mitarbeitern, die potentiell unterschiedliche Bereiche abdecken. Auf den ersten Blick kann dann schnell erfasst werden, welcher „Bereich“ potentiell noch Lücken hat.

      Zusätzlich zur Mitarbeiterkalenderfarbe kann dann je eine Mitarbeiter zusätzlich im Profil eine Terminfarbe ausgewählt werden. Kalendereinstellungen: Kalenderdarstellung im Reiter „Spalteneigenschaften“

      Beachten Sie, dass dieser Modus in der Regel für größere Standorte praktisch ist, bei denen die Terminfärbung nach Rolle eines Mitarbeiters erwünscht ist.

Benutzerhistorie

Viele der im System stattfindenden Änderungen können im Nachhinein einem Benutzer zugeordnet werden. Falls Sie diese Informationen auswerten wollen, finden Sie hier die Informationen, wie Sie an diese Änderungshistorien gelangen können.

Terminprotokoll

Im Terminprotokoll finden Sie Informationen darüber, wer, wann welche Terminänderungen vorgenommen hat. Weitere Informationen finden Sie hier: Terminprotokoll. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie bereits die Mitarbeiter-PIN-Funktion nutzen.

Kundenänderungsprotokoll

Änderungen in der Kundenkartei werden nicht auf PIN Basis ausgewertet, können aber einem Login zugeordnet werden. Alle Informationen zum Kundenänderungsprotokoll finden Sie hier: Kundenhistorie

Einstellungshistorie

Einige allgemeine Einstellungsänderungen lassen sich in der globalen Einstellungshistorie einsehen. Dazu gehört die Anlage, das Bearbeiten oder das Löschen von Einstellungen. Beachten Sie, dass das Protokoll nur schwer lesbar ist. Es lässt aber grundsätzlich Rückschlüsse darauf zu, ob, wann und von wem Änderungen auf Login-Ebene durchgeführt wurden. Die Einstellungshistorie finden Sie unter „Einstellungen“ -> „Konto“ -> „Einstellungshistorie“.

Loginhistorie

Außerdem können wir auf Anfrage eine Loginhistorie exportieren. Diese beinhalten den Zeitpunkt der Logins für einen gegebenen Benutzer. Voraussetzung für die Anforderung der Historie ist eine Autorisierung durch den Inhaber des Kalenders, sowie die Angabe folgender Informationen:

  • Ihre Kalenderadresse (URL)
  • Zeitraum: Ab Datum.. bis Datum. Dieser Zeitraum darf sich nicht über mehr als 1 Jahr erstrecken.
  • Login-E-Mail-Adresse: Die E-Mail-Adresse des Logins, dessen Loginhistorie angefordert wird.

Senden Sie diese Anfrage an „info@belbo.com“.

Tipp

Richten Sie getrennte Logins für administrative Zwecke und das Tagesgeschäft ein und ordnen Sie unterschiedliche Berechtigungen zu. Wie das funktioniert erfahren Sie hier:
Rechteverteilung

Kennzahlen im Kalender

Mit dem Modul „Kennzahlen im Kalender“ sehen Sie die Anzahl der am heutigen Tag gemachten Termine, sowie die Gesamtanzahl der Termine der nächsten 4 Wochen.

In diesen Bereich gelangen Sie über Einstellungen > Kennzahlen im Kalender
Sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, kann sie über „Einstellungen > Funktion hinzufügen“ aktiviert werden.

Weiterlesen 

Terminentwürfe

Wenn Sie Azubis oder neuen Mitarbeitern nicht gestatten möchten, echte Termine im Kalender anzulegen, können Sie die Funktion Terminentwürfe aktivieren. Mitarbeiter, deren PIN im Profil mit dem Entwurfsmodus markiert wurden, können Termine nur im Entwurfsmodus speichern. Diese Termine müssen von berechtigten Personen freigegeben werden.

In diesen Bereich gelangen Sie über Einstellungen > Terminentwürfe
Sollte diese Funktion nicht aktiviert sein, kann sie über „Einstellungen > Funktion hinzufügen“ aktiviert werden.

Weiterlesen 

Belbo Kalender App

Ihr Belbo-Kalender ist webbasiert und daher jederzeit von jedem internetfähigen Gerät über einen Browser einsehbar. Für Android und Apple Smartphones gibt es darüber hinaus eigene Apps, welche Sie und Ihre Mitarbeiter auf dem Handy installieren können.
Weiterlesen